menu




Informieren

Der gemeinnützige Verein "Liberale Flüchtlingshilfe e.V." aus Mainz hat bisher über 2 Millionen Flaschen überlebensnotwendiges Trinkwasser an Flüchtlinge (ein Drittel davon Kinder) in der Autonomen Region Kurdistan im Nordirak verteilt.

"Wir gehen dahin, wo all die großen Organisationen kaum hinkommen: In wilde Flüchtlingscamps am Straßenrand, in Rohbauten und in Tiefgaragen." (Tobias Huch)

20.- € garantieren über 250 Wasser-Flaschen (0,5l). Darüber hinaus helfen wir mit Spielsachen, Kindernahrung und anderen, dringend benötigten Hilfsgütern. Durch Ihre Unterstützung werden Sie Teil unserer Arbeit.

Dabei sein

Bitte teilen Sie unser Projekt jetzt auf
    
Vielen Dank für die Unterstützung!